Industriewaagen von Waagen Friederichs:

hochwertige und robuste Industriewaagen für viele Einsatzzwecke

Die Anforderungen an Industriewaagen sind abhängig von Anwendungsfall und Umgebungsbedingungen. Unsere Bodenwaagen, Zählwaagen, Tischwaagen, Palettenwaagen, Präzisionswaagen, Durchfahrwaagen und Explosionsgeschützten Waagen decken das gesamte Einsatzspektrum an Industriewaagen ab.

Die wichtigsten gemeinsamen Merkmale unserer Industriewaagen sind ihre Robustheit und eine Technologie, die den Ansprüchen moderner Industrie gerecht wird.

Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Modellen unserer Industriewaagen und unseren Möglichkeiten der Eichung, Kalibrierung oder Wartung der Waagen.

Unsere Industriewaagen im Überblick

Wofür ist eine Industriewaage gut?

Industriewaagen werden in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, dienen aber alle demselben Zweck: der Gewichtsmessung. Es gibt diverse Arten von Industriewaagen, beispielsweise Plattformwaagen. Plattformwaagen eignen sich für Wägeaufgaben mit hohem Volumen, da sie über große Plattformen verfügen, auf denen das zu wiegende Gut direkt aufgelegt werden kann. Wenn Sie eine Industriewaage verwenden, sollten Sie auf folgende mögliche Umgebungsbedingungen achten: Nässe, explosionsgefährdete Bereiche, Feuchtigkeit, Gebäudevibrationen, Durchgangsverkehr, ... Waagen Friederichs berät Sie umfassend bei der Auswahl der für Ihre Anforderungen geeignetsten Waage.

Die Funktionsweise einer Industriewaage

Industriewaagen sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Fertigungsprozesses. Ohne sie kann es schwierig zu erkennen sein, ob ein Produkt den gewünschten Standards entspricht oder ob der Produktionsprozess angepasst werden muss. Die Industriewaage gibt es in allen Formen und Größen, aber sie dienen alle einem ähnlichen Zweck: der Messung von Gewicht oder Masse. Einige Industriewaagen messen mithilfe von Dehnungsmessstreifen, während andere eine elektromagnetische Kraftkompensation verwenden.

Wie werden Industriewaagen kalibriert?

Eine gängige Anwendung von Industriewaagen in der Industrie ist deren Kalibrierung. Diese Kalibrierung erfolgt durch systematisches Auflegen von zertifizierten Prüfgewichten zur Ermittlung von Abweichungen vom jeweiligen Sollwert. Bei Bedarf wird ein Eingriff, eine Justierung, zur Korrektur von Messfehlern vorgenommen und die Ergebnisse in einem Prüfprotokoll der Waage (Werkskalibrierschein) oder in einem anerkannten DAkkS- Kalibrierschein dokumentiert.

Welche verschiedenen Industriewaagen gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Industriewaagen. Im Folgenden stellen wir sie Ihnen vor, damit Sie die passende Industriewaage für Ihren Anwendungsfall finden:

Bodenwaage

Wie oft müssen Sie etwas Schweres wiegen? Wenn die Antwort "oft" lautet, sind Bodenwaagen eine gute Wahl. Diese können für alle Anwendungen eingesetzt werden, bei denen großformatige Objekte gewogen werden müssen, z.B. Paletten und Gitterboxen, die bis zu 10.000 kg schwer sein können.

Vorteile der Bodenwaage:

  • umfangreiches Leistungsspektrum
  • genaue Messergebnisse
  • einfache Bedienung
  • geeignet für eichpflichtige Anwendungen
  • EDV kompatibel

Tischwaagen

Eine Tischwaage ist ein Wägegerät, das für die Verwendung dem Tisch konzipiert wurde. Diese Waagen eignen sich perfekt für leichtere Gegenstände bis zu 150 kg und sind auch für den Handel geeignet. Tischwaagen verfügen in der Regel über robuste Wägezellen und sind in verschiedenen Größen erhältlich. So gibt es immer eine Plattformwaage, die Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht!

Vorteile von Tischwaagen:

  • genaue und klare Messergebnisse
  • einfach zu bedienen
  • hochwertige Qualität
  • robust
  • einfacher Standortwechsel

Palettenwaagen

Palettenwaagen sind ein unverzichtbares Werkzeug für jedes professionelle Unternehmen. Mit diesen Geräten ist es möglich, Paletten verschiedener Abmessungen einfach und präzise zu wägen. Palettenwaagen sind sowohl für Europaletten als auch für andere spezielle Palettenarten geeignet. Der Wägebereich reicht bis zu 3.000 kg. Außerdem kann die mit Rollen ausgestattete Waage direkt an die zu wägende Last gebracht werden, ohne dass ein Gabelstapler oder Kran erforderlich ist.

Vorteile von Palettenwaagen:

  • genaue Gewichtsmessung
  • leichte und einfache Bedienung
  • auch für Paletten geeignet
  • mobiler Einsatz möglich

Zählwaagen

In der modernen Welt sind Inventur und Kommissionierung für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Eine zur Verfügung stehende Menge von diversen Teilen ist essenziell für die Produktion. Zählwaagen bestimmen die Anzahl unterschiedlicher, aber gleichförmiger Messeteilen. Die optimale Variante hängt vom Stückgewicht und der zu bestimmende Gesamtsumme ab. Diese Industriewaagen erfassen auch sehr leichte Gegenstände in großen Mengen mit höchster Genauigkeit.

Vorteile von Zählwaagen:

  • perfekt für jede Industrie
  • einfach zu bedienen
  • robust und hochgenau

Präzisionswaagen

Der Bedarf an Präzisionswaagen hat in den letzten Jahren zugenommen, da die Anforderungen an die Genauigkeit in den Vordergrund gerückt sind. Präzisionswaagen sind hochauflösende Messgeräte mit empfindlichen Wägezellen, die zur genauen Bestimmung der Masse kleinerer Gegenstände oder Mengen verwendet werden. Wir bieten eine breite Palette von Waagen an, von preiswerten Modellen bis hin zu fortschrittlicheren Laborinstrumenten, sodass Sie eine Präzisionswaage finden können, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.

Vorteile von Präzisionswaagen:

  • perfekt für Industrie- und Laboranwendungen
  • robuste, präzise Wägeplattform
  • einfache und schnelle Bedienung
  • durch diverse Schnittstellen kompatibel mit der EDV

Durchfahrwaagen

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Produktivität in Ihrem Produktionsprozess zu steigern, sollten Sie die Installation von Durchfahrwaagen in Betracht ziehen. Mit der besonders flachen Wägeplattform eignen sich diese Waagen perfekt für das schnelle Wägen von Waren, die vom Band oder in Ihr Lager kommen. Mit ihrer flachen Plattform ermöglichen diese Durchfahrwaagen ein problemloses Befahren mit Hubwagen oder elektrisch betriebenen Flurfördergeräten.

Vorteile von Durchfahrwaagen:

  • exakte Messergebnisse
  • robust und sicher
  • zeitsparendes Wägen
  • keine Einbaugrube notwenig

 

Vorteile der Industriewaagen von Waagen Friederichs

Wir von Waagen Friederichs sind Spezialisten für Waagen. Wir verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung, sind stets lösungsorientiert und setzen unser Know-how zur Zufriedenheit unserer Kunden ein. Darüber hinaus bieten wir einen effizienten Service in Form von Wartung, Kalibrierung und Reparatur von Waagen aller Fabrikate. Unsere Servicetechniker

sind bestens geschult und stehen auch für Vor-Ort-Einsätze zur Verfügung. Die Spanne der Wägebereiche der von uns angebotenen Industriewaagen ist groß. Zum Beispiel decken unsere Modelle von 0,01 Gramm bis 50 Tonnen fast jeden individuellen Anwendungsbedarf ab. So können Sie sicher sein, bei uns die passende Industriewaage für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wir bieten ausschließlich hochwertige Industriewaagen mit einem sehr guten Preis- Leistungs-Verhältnis an. Überzeugen Sie sich selbst von uns!

 

Dagmar Ducree - Berater bei Waagen Friederichs

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Dagmar Ducrée
Prokuristin / Vertrieb

+49 (0) 6221 / 65 107-0
kontakt@waagen-friederichs.de

Bitte addieren Sie 4 und 8.
Sie haben direkt eine Frage?
Was ist die Summe aus 6 und 6?

Vermietung von Industriewaagen

Gründe für die Miete einer Waage gibt es viele: weil sich Ihre Waage in Reparatur befindet, weil Sie eine Waage auf Projektbasis benötigen, weil Sie testen wollen, ob ein bestimmtes Modell Ihren Anforderungen entspricht, oder weil Sie ein Gerät für Ihre anstehende Inventur benötigen.

Was auch immer Ihre Gründe sind: bei uns können Sie professionelle Waagen mieten. Gerne übernehmen wir Organisation für die pünktliche Lieferung und Abholung und unterstützen Sie bei der Installation der Leihwaage. Sprechen Sie unser hilfsbereites Serviceteam gerne an.

Waagen Friederichs Berater

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Stepanas Vlach
Techniker

+49 (0) 6221 / 65 107-0
kontakt@waagen-friederichs.de

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.
Sie haben direkt eine Frage?
Was ist die Summe aus 6 und 6?

Ihr Vorteile auf einen Blick

Diese Fragen werden häufig zum Thema Industriewaagen gestellt:

In welchem Gewichtsbereich bieten Sie Industriewaagen an?

Die Bandbreite in Sachen Gewicht ist bei den Geräten in unserem Sortiment groß. Wir führen Industriewaagen in einem Gewichtsbereich von 0,01 Gramm bis 50 Tonnen. So können wir garantieren, dass nahezu jeder bei uns die passende Industriewaage für seinen individuellen Anwendungsfall findet.

Eignen sich die Industriewaagen in Ihrem Sortiment zum Wiegen von Lebensmitteln?

Viele unserer Industriewaagen sind selbstverständlich auch zum Wiegen von Lebensmitteln geeignet. Entsprechende Modelle finden Sie in den Unterkategorien Tischwaagen, Bodenwaagen und mobile Waagen. Unter Letzteren bieten sich zum Wiegen von Lebensmitteln vor allem Modelle aus hochwertigem Edelstahl an.

Inwiefern müssen Industriewaagen gewartet werden?

Eine pauschale Aussage zur Notwendigkeit der Wartung von Industriewaagen ist so nicht möglich. Ob und wie oft eine Industriewaage gewartet werden muss, ist von mehreren Faktoren abhängig:

  • Umgebungs- und Nutzungsbedingungen
  • gewünschter Genauigkeit
  • Forderungen seitens Qualitätsmanagementsystemen

Je nachdem, welche Anforderungen hier bestehen, sollten Industriewaagen regelmäßig gewartet werden.

Warum sollte ich mich für Industriewaagen von Waagen Friederichs entscheiden?

Zunächst einmal bringen wir rund 30 Jahre Erfahrung in der Wägetechnik mit – davon profitieren Sie gleich doppelt: Zum einen in Sachen Beratung, zum anderen mit Blick auf unser Produktsortiment. Dort führen wir nur ausgewählte, qualitativ hochwertige Industriewaagen, die sich durch ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen.

Was gilt es beim Gebrauch einer Industriewaage zu beachten?

Industriewaagen zeichnen sich zwar durch einen besonders hohen Grad an Robustheit aus – dennoch sollte der Anwender darauf achten, dass das Gerät nur unter den jeweils passenden Bedingungen zum Einsatz kommt. Wichtig: Informieren Sie sich darüber, ob Ihre jeweilige Anwendung der Eichpflicht unterliegt.

Wie läuft die Kalibrierung von Industriewaagen ab?

Die Kalibrierung Ihrer Industriewaage ist in der Regel Teil der Wartung. Mit Hilfe von zertifizierten Prüfgewichten wird die Waage auf ihre Linearität, Reproduzierbarkeit und Eckenlastverhalten geprüft. In der Regel wird dies vor Ort durchgeführtt. Die Messergebnisse werden entweder in Form eines Werks-Kalibrierscheines oder eines DAkkS-Kalibrierscheines dokumentiert.

Welche Standards gelten hinsichtlich der Genauigkeit von Industriewaagen?

Entscheidend ist die Genauigkeitsforderung des Kunden an seine Industriewaage abhängig von seiner Anwendung. Im eichpflichtigen Verkehr gelten die üblichen Genauigkeitsklassen. In der Regel sind das Klasse II (Industrie-Präzisionswaagen) und Klasse III (Standard-Industriewaagen).

Industriewaage kaufen oder mieten: Was ist besser?

Diese Frage lässt sich so pauschal nicht beantworten. Ob sich eher der Kauf oder das Mieten einer Industriewaage anbietet, hängt davon ab, wie lange Sie die Industriewaage nutzen möchten. Für kürzere Zeiträume empfehlen wir eher die Miete einer Industriewaage. Bei einem längeren beziehungsweise unbestimmten Nutzungs-Zeitraum raten wir in der Regel eher zum Kauf.

Wie oft sollte man Industriewaagen kalibrieren?

Wie oft Sie Ihre Industriewaage kalibrieren lassen sollten, hängt in erster Linie davon ab, welchen Belastungen das Gerät ausgesetzt ist. Üblicherweise sollte eine Kalibrierung mindestens einmal jährlich erfolgen. Bei uns können Sie Ihre Waage kalibrieren lassen.

Wie oft müssen Industriewaagen geeicht werden?

Wie oft eine Industriewwaage geeicht werden muss, ist abhängig vom Wägebereich der Waage. Ist er kleiner oder gleich 1.500 Kilogramm, beträgt der Zyklus 2 Jahre. Liegt der Wägebereich über 1.500 kg, so ist eine Eichung alle drei Jahre erforderlich. Bei uns können Sie Ihre Waage eichen lassen (interner Link).

Wie finde ich die richtige Industriewaage für meinen Anwendungsfall?
Um die richtige Industriewaage für Ihren Anwendungsfall zu finden, nutzen Sie am besten unser Beratungsangebot. Über folgende Fragen zum Anwendungsbereich sollten Sie sich im Vorfeld Gedanken machen:

  • Welche Wägeaufgabe gibt es zu erfüllen?
  • Welcher Wägebereich soll abgedeckt werden?
  • Was ist bei der Wägegenauigkeit zu beachten?
  • In welchem Umfeld wird die Waage eingesetzt?
  • Welche Vorschriften und Regelwerke muss die Waage erfüllen?

Je genauer Sie Ihre Vorstellungen kommunizieren, desto besser können unsere Experten die Auswahl an potenziell passenden Produkten eingrenzen.

Woran erkennt man hochwertige Industriewaagen?

Bei der Beurteilung der Qualität von Industriewaagen sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Verarbeitung
  • Material
  • einfache und übersichtliche Bedienbarkeit
  • Anschlussmöglichkeiten für PC, Tablet, EDV, etc.
  • erzielbare Messgenauigkeit

Warum ist die Preisspanne bei Industriewaagen so groß?

Die gewaltige Preisspanne im Bereich der Industriewaagen geht letztlich auf die große Variabilität im Bereich der Anforderungsprofile zurück. Aufgrund verschiedenster Anwendungsgebiete haben die Hersteller im Laufe der Zeit zahlreiche Varianten und Ausführungen von Industriewaagen entwickelt. Je nach Komplexität der Geräte ergeben sich unterschiedliche Preise.

Für welche Anwendungsbereiche sind Industriewaagen geeignet?

Die Anwendungsbereiche für Industriewaagen sind vielfältig. Üblicherweise kommen Industriewaagen bei folgenden Aufgaben zum Einsatz:

  • Gewichtsermittlung unterschiedlichster Teile unter unterschiedlichsten Bedingungen – sowohl stationär oder auch mobil.
  • Kontrollwägungen und Vollständigkeitsüberprüfungen
  • Klassifizierung, Sortierung und Zählen nach Gewicht
  • Überprüfung von Beständen, Produktionsmengen oder Warenausgängen
  • Kommissionierung für den Versand
  • Statistische Kontrolle von Produktionsprozessen

Inwiefern unterscheiden sich Industriewaagen von herkömmlichen Waagen?

Industriewaagen sind speziell für das industrielle Umfeld konzipiert. Damit ist in der Regel gewährleistet, dass die Geräte auch unter schwierigen Bedingungen die gewünschte Messgenauigkeit erzielen.

Was bedeutet eichfähig?

Geeichte Waagen sind die bevorzugte Wahl vieler Branchen, da jene nach strengen Normen zugelassen sind. Um eine Waage im eichpflichtigen Verkehr verwenden zu können, muss diese geeicht sein. Zunächst Ersteichung (Konformitätsbewertung) durch den jeweiligen Hersteller. Für die Nacheichung ist das Eichamt zuständig. Die Voraussetzung dafür ist die Eichfähigkeit der Waage. Diese Vorschriften decken ein breites Spektrum von Anwendungen ab, einschließlich der pharmazeutischen Produktion und des Versands; vor allem, wenn Waren nach Masse und nicht nur nach Volumen bezahlt werden müssen. Der Überprüfungszyklus für eine Wägekapazität von bis zu 2.999 kg beträgt zwei Jahre, ab einem Wägebereich von 3.000 kg muss die Waage alle drei Jahre nachgeeicht werden. Für schwerere Lasten muss die Frist um drei Monate verlängert werden und wenn Sie der Fertigpackungsverordnung unterliegen, müssen auch die Industriewaagen jährlich nachgeeicht werden.

Dagmar Ducree - Berater bei Waagen Friederichs

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Dagmar Ducrée
Prokuristin / Vertrieb

+49 (0) 6221 / 65 107-0
kontakt@waagen-friederichs.de

Bitte addieren Sie 4 und 8.
Sie haben direkt eine Frage?
Was ist die Summe aus 6 und 6?

Unser Service für Sie