Feuchtemessgeräte von Waagen Friederichs Serie MB

Feuchtemessgeräte der Serie MB bieten effiziente Vorgehensweisen für zuverlässige, reproduzierbare Ergebnisse. Unsere Feuchtemessgeräte stehen für höchste Messgenauigkeit auch bei schwierigsten Bedingungen.

Zuverlässig und effizient
Durch den eingebauten Automatikmodus können Referenzwerte und Zeiten vorgegeben werden. Das Feuchtemessgerät der Serie MB wählt dabei selbstständig die nötigen Abschaltkriterien, um möglichst genaue Referenzwerte zu erzielen. Zeitsparend bei bestmöglicher Messgenauigkeit.

Einzigartig gestaltete Halogenlampen sorgen für schnelles und gleichmäßiges Aufheizen und die Verkürzung des Messvorganges.

Der eingebaute MonoTech Sensor der MB Feuchtemessgeräte garantiert die analytische Präzision, die Sie für ihr Wägegut suchen. Intern wird auch die vierte Dezimalstelle (0,1 mg) gemessen und fließt in das Messergebnis ein. Für ein Höchstmaß an Sicherheit.

Flexibilität bei exzellenter Dokumentation
Eine umfassende Datenspeicherung (bis u 9.999 Messwerte) und die statistische Auswertungen mit ISO und GLP konformen Ausdrucken sorgen für eine umfassende Dokumentation Ihrer Messergebnisse.

Feuchtemessgeräte Citizon Serie MB

Vorteile der MB Feuchtemessgeräte:

  • Benutzerfreundliche Bedienung
  • Zuverlässigkeit und Präzision
  • Schnelle und gleichmäßige Erwärmung des Wägegutes
  • MonoTech Sensor für analytische Präzision
  • Statistische Auswertungsmöglichkeiten
  • ISO- und GLP-konformer Ausdruck
  • Passwortschutz
  • Datenspeicherung bis zu 9.999 Messergebnissen
  • Speicherung nach Verfahren
  • Speicherung nach Trocknungsprozessen

Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenblatt.

Sie haben eine Frage?