Bodenwaagen bei Waagen Friederichs:

Bodenwaagen und Durchfahrwaagen für präzise Wägungen

Unsere professionellen Bodenwaagen sind für alle Einsatzzwecke und Umgebungsbedingungen in Industrie und Handel geeignet: ob feuerverzinkt oder lackiert, spritzwassergeschützt, mit aufklappbarer Lastplatte oder in Edelstahlausführung. Unsere Bodenwaagen sind z.B. mit verschiedenen Schnittstellen, virtuellem oder realem Drucker, großem Display, wiederaufladbaren Akkus oder Netzteil lieferbar und mit vielen Funktionen (Chargenverwiegung, Gewichtssummierung, Stückzählung, Gewichtshaltefunktion – um nur einige zu nennen) ausgestattet. Viele unserer Bodenwaagen entsprechen den OML R-76/EN 45501 Richtlinien und sind auch in eichfähigen bzw. geeichten Versionen lieferbar.

Wählen Sie zwischen unseren Bodenwaagen mit unterschiedlichsten Produktmerkmalen und vielen verschiedenen Funktionen das optimale Modell für Ihren speziellen Einsatzzweck aus. Unser kompetentes Team unterstützt Sie gerne bei der Zusammenstellung und berät Sie rund um die Themen Wartung, Eichung und Kalibrierung Ihrer neuen Bodenwaage.

Hier finden Sie eine Liste unserer erklärungsbedürftigen Bodenwaagen.

Diese Fragen werden häufig zum Thema Bodenwaagen gestellt:

Für welche Aufgaben kann ich Bodenwaagen nutzen?

Bodenwaagen ermöglichen die Gewichts-Bestimmung von schwerlastigen Gütern. Oft werden beladene Paletten oder der Inhalt von Gitterboxen gewogen. Bodenwaagen können mit Hilfe einer Grube in den Boden eingelassen werden und sind somit, bei entsprechender Ausführung, auch zum Be- und Überfahren von Gabelstaplern oder sonstigen Flurförderzeugen geeignet. Ist der Einbau nicht möglich oder nicht gewünscht, werden sie einfach auf den Boden gestellt und können mit Hilfe von Rampen befahren werden.
'

Woran erkennt man hochwertige Bodenwaagen?

Hochwertige Bodenwaagen erkennt man an ihrer Robustheit, an ihrer Verarbeitung, an ihrer Messgenauigkeit und ihrer Eichfähigkeit. Darüber hinaus sind hochwertige Bodenwaagen mit einem entsprechenden Auswertegerät ausgestattet, das ebenfalls durch optische Beschaffenheit, Funktionalität, Industrietauglichkeit und einfache Bedienbarkeit überzeugt.

Welche Features sind bei Bodenwaagen wichtig?

Bei Bodenwaagen kommt es auf mehrere Features an: Dazu zählen Industrietauglichkeit, Robustheit, Eichfähigkeit, mögliche Ausstattungsoptionen, einfache Bedienung, Anschlussmöglichkeit an PC sowie Steuerungen oder EDV.

Auf welchen Oberflächen kann ich eine Bodenwaage benutzen?

Damit die Bodenwaage reibungslos funktioniert, sollte Sie ausschließlich auf ebenen, nicht nachgiebigen Oberflächen benutzt werden.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Bodenwaage achten?

Beim Kauf einer Bodenwaage sollten Sie auf mehrere Faktoren achten:  individuelle Anforderungen, betriebliche Abläufe, Umgebungsbedingungen, mögliche Standorte der Waage, geforderte Messgenauigkeit, und ggf. notwendige Eichfähigkeit sollten beim Kauf einer Bodenwaage berücksichtigt werden.

Wie funktionieren Bodenwaagen?

Bodenwaagen basieren meistens auf dem Messprinzip des Dehnungsmessstreifens, wobei ein analoges Signal in ein digitales (Gewichtsanzeige) umgewandelt wird. Dieses System ist robust, hochgenau und wartungstechnisch wenig anspruchsvoll.

Was ist der Unterschied zwischen einer Bodenwaage und einer Tischwaage?

Der Unterschied zwischen Bodenwaagen und Tischwaagen ist selbsterklärend: Wie der Name schon sagt, steht die Bodenwaage auf dem Boden, die Tischwaage auf dem Tisch.

Für wen lohnt sich der Kauf einer Bodenwaage?

Der Kauf einer Bodenwaage lohnt sich für all diejenigen, die Gewichte von schwerlastigen Gütern ermitteln wollen oder müssen. Typische Anwendungsgebiete sind der Warenein- und -ausgang oder der Produktionsbereich.

Wie oft müssen Bodenwaagen kalibriert werden?

Wie oft eine Bodenwaage kalibriert werden muss, ist abhängig von den Bedingungen, unter denen die Bodenwaage funktionieren muss, von den Anforderungen an die gewünschten Messgenauigkeiten und von den Anforderungen der jeweiligen Qualitätsmanagementsysteme.

Wie oft müssen Bodenwaagen geeicht werden?

Wir oft Bodenwaagen geeicht werden müssen, ist abhängig vom Wägebereich der Waagen. Ist er kleiner oder gleich 1.500 kg, beträgt das Intervall zwei Jahre, ist er grösser als 1.500 kg, sind es drei Jahre.

Müssen Bodenwaagen gewartet werden?

Auch das ist abhängig von den Bedingungen, unter denen die Bodenwaagen funktionieren müssen, von den Anforderungen an die gewünschten Messgenauigkeiten und von den Anforderungen der jeweiligen Qualitätsmanagementsysteme.

Wie finde ich die richtige Bodenwaage für meinen Anwendungsfall?

Die passende Bodenwaage für Ihren Anwendungsfall finden Sie, indem Sie ein Beratungsgespräch mit Waagen Friederichs GmbH führen und so von unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung und unserer vielfältigen Angebotspalette profitieren.

Warum sollte ich meine Bodenwaage bei Waagen Friederichs kaufen?

Argumente, eine Bodenwaage bei Waagen Friederichs zu kaufen, gibt es viele. Da wäre zum einen unsere langjährige Erfahrung oder unsere vielfältige Angebotspalette, zum anderen unser umfassender, bundesweiter Service in Form von Wartung, Kalibrierung und Reparatur.

In welchem Gewichtsbereich bieten Sie Bodenwaagen an?

Das Gewichts-Spektrum der Bodenwaagen in unserem Sortiment ist breit gefächert. Wir bieten Bodenwaagen mit einem Wägebereich zwischen einem Kilogramm bis zu ca. 20.000 kg an.

Dagmar Ducree - Berater bei Waagen Friederichs

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Dagmar Ducrée
Prokuristin / Vertrieb

+49 6221 65107-13
dagmar.ducree@waagen-friederichs.de

Bitte addieren Sie 8 und 4.
Sie haben direkt eine Frage?
Bitte addieren Sie 5 und 2.

Unser Service für Sie